Zusammenarbeit mit anderen Züchtern

Es gibt eine tolle Nachrichten an dieser Stelle:

Ich arbeite in Zukunft noch enger mit der ehemaligen Zucht Erftrattis zusammen, aus einer früheren Zusammenarbeit wurde eine gute Freundschaft. Jacqueline hat irgendwann aufgehört zu züchten und war lange nur Liebhaberin und besitzt fast ausschliesslich Tiere von mir.

Allerdings wurde der Wunsch nach Welpen dann doch grösser und sie bat mich eines von ihren Weibchen (aus meiner Zucht) von einem meiner Böcken decken zu lassen. Gesagt getan, da dies alles so gut klappte werden wir in der Zukunft noch enger zusammen arbeiten und mindestens 2 mal im Jahr wird es auch bei ihr Welpen geben. 

Natürlich wird bei Jacqueline mit den gleichen Maßstäben gezüchtet wie bei mir. Jacqueline hat nur Weibchen diese werden wenn sie sich eignen bei mir von meinen Böcken gedeckt. Die Aufzucht findet bei ihr statt. Die Vermittlung kann über Jacqueline direkt laufen oder auch über mich. Wir stehen in engem Kontakt miteinander.

Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit da sie einer der Menschen ist denen ich bedingungslos vertraue. Jacqueline wird sich auf Farben/ Shades wie Agouti, Topaz, Cinnamon, Devil und Burmesen konzentrieren, aber auch andere Farben können fallen.

Lange rede kurzer Sinn: Die Cheekyrats Zweitstelle ist geboren.

Links ist die erste Dame die ich von Jacqueline bekam die hübsche Winni.

Ansonsten gilt weiterhin:

Ich vertraue auch nur noch sehr ausgewählten Züchtern meine Tiere an, es sind die Leute die Genetikwissen besitzten und vor allen Dingen erst an das Tier denken und dessen wohlergehen.

Ich hole mir allerdings Tips von Züchtern denen ich vertraue und auf die ich mich verlassen kann, ich bin einmal schwer enttäuscht worden und bin für die Zukunft einfach vorsichtig geworden.

Ich habe immer ein offenes Ohr für Leute, die auch in die Zucht einsteigen möchten. Dies aber mit Weitsicht und Überlegung tun. Wir haben alle mal klein angefangen und auch Fehler gemacht.

Wem ich Tiere gebe überlege ich mir sehr gut, da ich schon schlechte Erfahrungen mit anderen Züchtern gemacht habe.

Ich finde dem Austausch unter Züchtern sehr wichtig, es entstehen oft Diskussionen die sehr interessant sein können. Aus diesem Grund bin ich auch in 3 Foren unterwegs. Die Adressen können bei mir erfragt werden. Allerdings gibt es auch Foren in denen man nicht so gut beraten wird aber diese sind zum Glück die Ausnahme. Auch hier gebe ich Adressen weiter wenn gewünscht